Grenzsteine
     Datensätze Vier- und Drei-Märkereck  Anzahl: 45   
  GPS_Nr.: GS8800

Höhe:  480 mm
Breite: 290 mm
Tiefe:   240 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bretten - Rinklingen - Baden Waldgrenze
Gebiet:      Grundreisig
Jahr:         1843 Grenzverlauf:   Viermärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
73

1843
54

1844
R

(Rinklingen)

1843

------------
Viermärkereck
  Zustand:   Kopf verwittert
   
  GPS_Nr.: GS0979

Höhe:  700 mm
Breite: 370 mm
Tiefe:   360 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Diedelsheim - Gondelsheim - Jöhlingen - Wald
Gebiet:      Stubenschlag
Jahr:         1838 Grenzverlauf:   Viermärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
56
D H
1844
o-29
HERRSCHAFT
LICHER WA
LD IN
GONDELSHEIM
1838
30
J J K
No.1

1838
  Besonderheit:   alle 4 Seiten beschriftet
  GPS_Nr.: GS8056

Höhe:  480 mm
Breite: 200 mm
Tiefe:   145 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Nöttingen - Ellmendingen - Dietenhausen - ?
Gebiet:      Unterwald
Jahr:         1837 Grenzverlauf:   Viermärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
=1
G
N113
G EL
1837
Einkerbung:
Viermärkereck
  Zustand:   schräg in Hang versunken - nur 2 Seiten beschriftet
  Besonderheit:   kein Hinweis auf 3. + 4. Grenzlinie
  GPS_Nr.: GS7243

Höhe:  490 mm
Breite: 370 mm
Tiefe:   270 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Ruit
Gebiet:      Schloßbuckel
Jahr:          Grenzverlauf:   Viermärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
No 12



No 3

die Markung der kreuzenden Grenzlinie (3.+4.Markung) ist nicht definiert
  Besonderheit:   12 auf rechter Steinseite
  GPS_Nr.: GS7337

Höhe:  740 mm
Breite: 340 mm
Tiefe:   260 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Ruit
Gebiet:      Schloßbuckel
Jahr:         1836 Grenzverlauf:   Viermärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
No 15




1836
No 6


1836
die Markung der kreuzenden Grenzlinie (3.+4.Markung) ist nicht definiert
   
  GPS_Nr.: GS8668

Höhe:  340 mm
Breite: 235 mm
Tiefe:   220 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Wössingen - Baden Waldgrenze
Gebiet:      Grundreisig
Jahr:         1844 Grenzverlauf:   Viermärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
36
WS
1844
30
Kopf:
Markierung
Viermärkereck
   
  GPS_Nr.: GS6886

Höhe:  600 mm
Breite: 400 mm
Tiefe:   370 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bauschlott - Bretten - Ölbronn
Gebiet:      Altenhau
Jahr:         1877 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 


537
1877
18

86

1

N 537
1877
Grenzlinien
Drei-
märkereck
  Besonderheit:   Dreieckstein 370x400x370
  GPS_Nr.: GS6274

Höhe:  760 mm
Breite: 440 mm
Tiefe:   430 mm

Bewertung: 1

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bauschlott - Nußbaum - Bretten
Gebiet:      Hinterbach
Jahr:         1843 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
No 1

18 B 43
N33
N B
134

1843
  Besonderheit:   quadratischer Stein - eine Seite leer
  GPS_Nr.: GS4702

Höhe:  1650 mm
Breite: 300 mm
Tiefe:   300 mm

Bewertung: 1

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bauschlott - Nußbaum - Göbrichen
Gebiet:      Sandhecke
Jahr:         1974 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
BAUSCHLOTT


NUSSBAUM



GEMEINDE
NEULINGEN
ZUSAMMEN-
SCHLUSS
1.JANUAR
1974
GÖBRICHEN
G
ERSTELLT
ANLÄ?LICH
DER
FLUR
BEREINIGUNG
GÖBRICHEN
NUßBAUM
   
  GPS_Nr.: GS2277

Höhe:  700 mm
Breite: 210 mm
Tiefe:   130 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bilfingen - Baden Waldgrenze
Gebiet:      Schalkenberg
Jahr:         1844 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
61

1844
  Besonderheit:   auf beiden Seiten das Wappen badischer Querbalken


1   2   3   4   5