Grenzsteine
     Datensätze Vier- und Drei-Märkereck  Anzahl: 45   
  GPS_Nr.: GS7180

Höhe:  720 mm
Breite: 360 mm
Tiefe:   310 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bretten - Ruit - Ölbronn
Gebiet:      Altenhau
Jahr:         1836 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
o 10

8

10



10




1836
  Besonderheit:   Symbole Ölbronn 2x , je auf Seite 3 und 4
  GPS_Nr.: GS0568

Höhe:  470 mm
Breite: 360 mm
Tiefe:   360 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Dürrenbüchig - Diedelsheim - Jöhlingen
Gebiet:      Schlohberg
Jahr:         1810 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
DÜRENBÜ
1
84
DIEDELSH

1844
No51
1810
JÖHLINGEN
  Besonderheit:   dreieckiger Stein Seiten 360 x 360 x 360 - Jöhlingen: verschlungene Buchstaben
  GPS_Nr.: GS0883

Höhe:  440 mm
Breite: 260 mm
Tiefe:   150 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Diedelsheim - Jöhlingen - ?
Gebiet:      Schlohberg
Jahr:         1844 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
60

1844
No27
Dreimärkereck
   
  GPS_Nr.: GS0486

Höhe:  380 mm
Breite: 150 mm
Tiefe:   150 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Eisingen - Ersingen - Ispringen
Gebiet:      Gengenbachtal (Gennenbachtal)
Jahr:         1856 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
auf Eisinger Seite keine Beschriftung erkennbar No=
21
98

1856
Dreimärker-
eck
  Zustand:   dreieckiger Stein 150x150x150
  Besonderheit:   steht nur ca. 10 m neben anderem (älterem?) Dreimärkereck -
  GPS_Nr.: GS0504

Höhe:  400 mm
Breite: 210 mm
Tiefe:   150 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Eisingen - Ersingen - Ispringen
Gebiet:      Gengenbachtal (Gennenbachtal)
Jahr:          Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
48
No=
97

Dreimärker
  Besonderheit:   alter Stein? steht nur 10 m neben anderem (neuerem?) Dreimärkereck
  GPS_Nr.: GS9769

Höhe:  460 mm
Breite: 230 mm
Tiefe:   160 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Ersingen - Ispringen
Gebiet:      Sommerrain
Jahr:         1836 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 

1836
N21
Rückseite keine Beschriftung erkennbar
  Besonderheit:   3. Grenzlinie nicht beschrieben
  GPS_Nr.: GS0286

Höhe:  360 mm
Breite: 195 mm
Tiefe:   170 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Ersingen - Ispringen
Gebiet:      Espich
Jahr:         1836 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 

1836
No=16
No103 Markierung Dreimärkereck
3. Grenzlinie nicht bekannt
  Zustand:   Kopfecke abgebrochen
   
  GPS_Nr.: GS8632

Höhe:  480 mm
Breite: 300 mm
Tiefe:   200 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Ersingen - Ispringen - Brötzingen
Gebiet:      Winterrain
Jahr:         1840 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
162
o131

1840
o90

B
  Zustand:   einige Stellen ausgebrochen
  Besonderheit:   dreieckiger Stein - Schenkel 200x300x200
  GPS_Nr.: GS1506

Höhe:  370 mm
Breite: 290 mm
Tiefe:   175 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Jöhlingen - Gondelsheim
Gebiet:      Stubenschlag
Jahr:         1804 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 
Gruppe von 3 Grenzsteinen.
Vorergrund: Dreimärkereck
Hintergrund:
2 Steine
Waldgrenze
Gondelsheim
No17
No48
HG
1838
3.Grenzlinie:
Waldgrenze
Gondelsheim
  Zustand:   Seite GH verwittert
  Besonderheit:   Steinseite: 1 1804 GH
  GPS_Nr.: GS2015

Höhe:  570 mm
Breite: 260 mm
Tiefe:   215 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Königsbach - Bilfingen
Gebiet:      Stäudich
Jahr:         1844 Grenzverlauf:   Dreimärkereck
Beschriftung/
Symbol: 

42
KB
1844
B
   


1   2   3   4   5