Grenzsteine
     alle Datensätze   Anzahl: 656   
  GPS_Nr.: GS50

Höhe:  0 mm
Breite: 0 mm
Tiefe:   0 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Nußbaum - Sprantal
Gebiet:      Langenwald
Jahr:         1834 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  50
G Sp
1834
   
  GPS_Nr.: GS5022

Höhe:  600 mm
Breite: 180 mm
Tiefe:   130 mm

Bewertung: 5

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Ötisheim
Gebiet:      Eichelberg
Jahr:         1730 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
 
N217
1730
N 65
  Zustand:   schräg eingesunken - Kopf ausgebrochen
   
  GPS_Nr.: GS5048

Höhe:  670 mm
Breite: 380 mm
Tiefe:   150 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Ötisheim
Gebiet:      Eichelberg
Jahr:         1781 Grenzverlauf:   Abbiegung
  Beschriftung/
Symbol: 
  linke Seite:

1781

rechte Seite:
N215

1781
linke Seite:

N

rechte Seite:

63
im Winkel der
Abbiegung
  Besonderheit:   Stein ist im Winkel der Abbiegung gestaltet
  GPS_Nr.: GS5069

Höhe:  630 mm
Breite: 240 mm
Tiefe:   170 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Ötisheim
Gebiet:      Eichelberg
Jahr:         1551 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  1551
N 212
N 60
   
  GPS_Nr.: GS5079

Höhe:  760 mm
Breite: 290 mm
Tiefe:   230 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Ötisheim
Gebiet:      Eichelberg
Jahr:         1863 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  211

1863
59
   
  GPS_Nr.: GS5082

Höhe:  610 mm
Breite: 280 mm
Tiefe:   200 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bauschlott - Ölbronn
Gebiet:      Röschenrain
Jahr:         1830 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  B

N470
1830


N470
1830
   
  GPS_Nr.: GS5130

Höhe:  800 mm
Breite: 290 mm
Tiefe:   180 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Maulbronn - Ötisheim
Gebiet:      Eichelberg
Jahr:          Grenzverlauf:   Dreimärkereck
  Beschriftung/
Symbol: 
 
209

Kopf:
Dreimärkereck
6 4
N273
linke Seite:
93
rechte Seite:
N57
(Nummern-
Kreis
von Ötisheim)
  Zustand:   verwittert
  Besonderheit:   keine Symbole für Ötisheim
  GPS_Nr.: GS5140

Höhe:  330 mm
Breite: 210 mm
Tiefe:   195 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Stein - Königsbach
Gebiet:      Brettener Weg
Jahr:          Grenzverlauf:   Eckstein
  Beschriftung/
Symbol: 
  GKB
(Gemeinde
Königsbach)
  Besonderheit:   nur einseitig beschriftet (1.erhaltener Stein der alten Grenze)
  GPS_Nr.: GS5161

Höhe:  430 mm
Breite: 220 mm
Tiefe:   220 mm

Bewertung: 5

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Eckhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Eckstein
  Beschriftung/
Symbol: 
  N 37 2 93 auf dem Kopf:
113
  Zustand:   verwittert
   
  GPS_Nr.: GS5164

Höhe:  640 mm
Breite: 210 mm
Tiefe:   175 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Niefern-Öschelbronn
Gebiet:      Grübenhau
Jahr:         1835 Grenzverlauf:   Waldgrenze
  Beschriftung/
Symbol: 
  125
OE (Oeschelbronn ?)

1835
Rückseite unbeschriftet
  Besonderheit:   Waldgrenze innerhalb Niefern-Öschelbronn, ca. 100 m parallel zur Gemeindegrenze
  GPS_Nr.: GS5165

Höhe:  450 mm
Breite: 210 mm
Tiefe:   200 mm

Bewertung: 5

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Maulbronn
Gebiet:      Eichelberg
Jahr:         1553 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  Ölbronner
Seite
total
verwittert
1553
linke Seite:
92
rechte Seite:
208
  Zustand:   stark verwittert
   
  GPS_Nr.: GS5169

Höhe:  650 mm
Breite: 235 mm
Tiefe:   220 mm

Bewertung: 5

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Eckhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  ausgeschlagenes
Rechteck

N
113 ½
  Zustand:   verwittert
   
  GPS_Nr.: GS5177

Höhe:  450 mm
Breite: 210 mm
Tiefe:   190 mm

Bewertung: 5

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Salenhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  N 54
N 276
  Zustand:   stark verwittert
   
  GPS_Nr.: GS5180

Höhe:  500 mm
Breite: 580 mm
Tiefe:   250 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Eckhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  N.34 12
N:296
Steinseite:
116
  Besonderheit:   Flächen unbehauen
  GPS_Nr.: GS5184

Höhe:  450 mm
Breite: 300 mm
Tiefe:   200 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Eckhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  N32 N:
298
Kopf:
118
  Zustand:   schräg eingesunken
  Besonderheit:   Flächen unbehauen - Zahl auf dem Kopf
  GPS_Nr.: GS5190

Höhe:  520 mm
Breite: 580 mm
Tiefe:   330 mm

Bewertung: 5

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Eckhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  total verwittert N295 Kopf:
115
  Besonderheit:   Flächen unbehauen - Zahl auf dem Kopf
  GPS_Nr.: GS5198

Höhe:  580 mm
Breite: 200 mm
Tiefe:   185 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Niefern-Öschelbronn
Gebiet:      Grübenhau
Jahr:         1835 Grenzverlauf:   Waldgrenze
  Beschriftung/
Symbol: 
  124
OE (Oeschelbronn ?)

1835
Rückseite unbeschriftet
  Besonderheit:   Waldgrenze innerhalb Niefern-Öschelbronn, ca. 100 m parallel zur Gemeindegrenze
  GPS_Nr.: GS5215

Höhe:  700 mm
Breite: 240 mm
Tiefe:   160 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bauschlott - Ölbronn
Gebiet:      Röschenrain
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  B
N474

N474

???3
   
  GPS_Nr.: GS5233

Höhe:  450 mm
Breite: 190 mm
Tiefe:   190 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Stein - Nußbaum
Gebiet:      Langenwald
Jahr:          Grenzverlauf:   Dreimärkereck
  Beschriftung/
Symbol: 
  GS GN auf der Rückseite
GO
  Besonderheit:   steht auf der Grenzlinie, aber vielleicht kein Gemeinde-Grenzstein? Waldrechte?
  GPS_Nr.: GS5239

Höhe:  590 mm
Breite: 200 mm
Tiefe:   120 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Niefern-Öschelbronn
Gebiet:      Grübenhau
Jahr:         1835 Grenzverlauf:   Waldgrenze
  Beschriftung/
Symbol: 
  No 123
OE (Oeschelbronn ?)

1835
Rückseite unbeschriftet
  Besonderheit:   Waldgrenze innerhalb Niefern-Öschelbronn, ca. 100 m parallel zur Gemeindegrenze
  GPS_Nr.: GS5240

Höhe:  260 mm
Breite: 200 mm
Tiefe:   190 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Niefern - Pforzheim
Gebiet:      Hartheimer Kopf
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  GP
  Zustand:   Rückseite verwittert
  Besonderheit:   alle Steine dieser Grenzlinie unattraktive Steinquader, deshalb alle anderen nur vermessen
  GPS_Nr.: GS5253

Höhe:  520 mm
Breite: 180 mm
Tiefe:   150 mm

Bewertung: 3

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Eckhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  N 38 2 92

senkrecht:
131
Steinseite:
112
  Zustand:   Kopf ausgebrochen
   
  GPS_Nr.: GS5254

Höhe:  830 mm
Breite: 275 mm
Tiefe:   200 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Bauschlott - Ölbronn
Gebiet:      Röschenrain
Jahr:         1827 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
 

N475
1827


N475
1827
   
  GPS_Nr.: GS5275

Höhe:  490 mm
Breite: 270 mm
Tiefe:   260 mm

Bewertung: 2

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oelbronn (Ölbronn) - Maulbronn
Gebiet:      Eichelberg
Jahr:         1804 Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
 
1804

mor
B linke Seite:
90
rechte Seite 206
   
  GPS_Nr.: GS5299

Höhe:  600 mm
Breite: 180 mm
Tiefe:   130 mm

Bewertung: 4

Stammblatt ->
  Gemeinde: Oetisheim (Ötisheim) - Maulbronn
Gebiet:      Eckhau
Jahr:          Grenzverlauf:   Grenzlinie
  Beschriftung/
Symbol: 
  N 39 2 91

senkrecht:
132
Steinseite:
111
  Zustand:   Kopf ausgebrochen
   


1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27